Zellzahl-und-Viabilitäts-Assay

Nachweis von Gesamt- und toten Zellpopulationen mittels Fluoreszenzzytometrie

  • Schnelle und komfortable Messung der Zellzahl und Viabilität
  • Konsistenz über Geräte, Benutzer und Standorte hinweg
  • Objektive Analyse – keine menschlichen Fehler bei der Probenvorbereitung
  • Skalierbares System mit 21 CFR Part 11 / GMP-fähiger Software
  • Persönliche Unterstützung durch unsere engagierten Experten
  • Spezialisierte Programme für Säugetier- und Insektenzellen
  • Automatisierte PDF-Berichte
  • Exportieren Sie Daten in FCS- / ACS-Formaten (für NC-3000™)
Beim Zellzähl- und Viabilitäts-Assay wird die Probe in eine Cassette mit AI und DAPI geladen und mit einem NucleoCounter® Gerät gezählt. Im resultierenden Datenbild sind viable Zellen grün und tote Zellen blau.

Überblick über das Zellzahl- und Viabilitäts-Assay

Mit den Zellzählern der NucleoCounter®-Familie können Sie Ihre Zellen schnell und einfach zählen. Unsere Zellzähl-Assays sind genau, präzise und vielseitig und erfüllen selbst die Anforderungen der speziellsten Zelltypen und Kulturen.

Wir bieten mehrere Instrumente mit Zellzähl-Assays an, die für verschiedene Anwendungen optimiert sind:

Wie unser Zellzahl- und Viabilitätsassay funktioniert

Unsere NucleoCounter®-Geräte verwenden die automatisierte Fluoreszenzzytometrie, um Zellen zu zählen und die Viabilität zu bestimmen. Sie verwenden die Fluoreszenzfarbstoffe Acridinorange (AO) und 4′,6-Diamidino-2-Phenylindol (DAPI), um lebende und tote Zellen zu identifizieren und genaue Zellzahlen zu erhalten.


AO ist ein membrandurchlässiger Farbstoff, der an Nukleinsäuren bindet und alle Zellen in einer Probe anfärbt. DAPI kann die Zellmembran nicht durchdringen und färbt daher nur nicht lebensfähige Zellen mit einer beschädigten Zellmembran. Die Erkennung der Signale dieser beiden Fluoreszenzfarbstoffe ermöglicht es uns, Trümmerteile auszuschließen und Zellen genau und konsistent zu zählen, ohne dass es subjektiv ist, was als Zelle gezählt wird oder nicht.

Software-Bilder vom Zellzähl- und Viabilitäts-Assay Viable Zellen sind grün (gefärbt mit AO), während tote Zellen blau sind (gefärbt mit DAPI).

Von Experten geschätzt

Dank ihrer Vielseitigkeit werden unsere Zellzählgeräte von Tausenden von Kunden auf der ganzen Welt in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter Zell- und Gentherapie, Produktion von therapeutischen Proteinen, Impfstoffherstellung, Bioprozesse, Laborfleisch, Tierzucht und Forschung. Einige kürzlich veröffentlichte Beispiele sind:

  • Die Forscher des Jenner Institute verwendeten einen NucleoCounter®, um die Zelldichte ihrer HEK-Zellen während der Herstellung ihrer mit Adenoviren infizierten Impfstoffe zu überwachen. Ihre Arbeit wurde kürzlich auf bioRxiv veröffentlicht.
  • Forschungen des Theresienkrankenhauses haben gezeigt, dass bei Patienten mit Kniearthrose, die eine adipogene stromal-vaskuläre Fraktionstherapie erhielten, eine größere Anzahl von Zellen (gemessen mit einem NucleoCounter®) mit besseren Ergebnissen für die Patienten korrelierte.
  • Das Hackensack University Medical Center verwendet einen NucleoCounter®, um die Lebensfähigkeit frischer und kryokonservierter hämatopoetischer Vorläuferzellen vor der Freigabe einer Charge zu beurteilen.
  • Wissenschaftler der Autonomen Universität von Barcelona haben einen NucleoCounter® verwendet, um die Produktion von virusähnlichen Partikeln zu überwachen.

Weitere Beispiele für unsere Zellzählungstests in Aktion finden Sie auf unserer Seite Kundenprojekte.

Die Vorteile der NucleoCounter® Zellzählung

Präzise, objektive Analyse

Präzise, wiederholbare Ergebnisse bedeuten Vertrauen in Ihre Prozesse, Untersuchungen und Entscheidungen. Unsere Zellzählungstests verwenden einen umfassenden Ansatz, um menschliche Fehler auszuschließen und eine präzise, objektive Zellzählung zu gewährleisten:

  • Wir verwenden Fluoreszenzmikroskopie und Bildanalyse, um Zellen automatisch zu quantifizieren. Die NucleoCounter® Instrumente haben einen festen Fokus und eine feste Belichtung, so dass keine Anpassungen erforderlich sind und das Potenzial für menschliche Fehler oder Abweichungen zwischen den Nutzern entfällt.
  • Alle unsere Geräte werden anhand eines Referenzgeräts kalibriert, um sicherzustellen, dass jedes Gerät das gleiche Ergebnis liefert, unabhängig davon, wo es steht und wer es bedient.
  • Unsere Kassetten sind einzeln volumenkalibriert, um eine hohe Präzision zu gewährleisten. Darüber hinaus enthalten sie immobilisierte Zellzählungsfarbstoffe, die das Färben zu einem geschlossenen, standardisierten Prozess machen, der Pipettierfehler ausschließt.
  • Unsere Software führt eine Reihe von Analyseprüfungen durch, um eine optimale Probenanalyse zu gewährleisten. Sie teilt Ihnen mit, ob sich zu wenige oder zu viele Zellen in der Probe befinden, um genaue Ergebnisse zu gewährleisten.

Unsere Geräte, Kassetten und Software sorgen für eine exakte Zellzählung und niedrige Variationskoeffizienten, unabhängig davon, wer die Analyse durchführt, wo er sie durchführt und welches Gerät er verwendet. Infolgedessen bieten unsere NucleoCounter®-Geräte eine geringere Schwankungsbreite als sonstige Zellzähl-Assays. Der NC-202™ bietet zum Beispiel einen Variationskoeffizienten von unter 5 %.

Schnelle und einfache Bedienung

Dank der Benutzerfreundlichkeit der NucleoCounter® Geräte kann jeder die Lebensfähigkeit von Zellen messen. Dazu gibt es drei einfache Schritte:

  1. Legen Sie die Kassette in Ihre Probe und drücken Sie den Kolben
  2. Legen Sie die Kassette in Ihren NucleoCounter® ein
  3. Messen Sie die Zellzahl und Lebensfähigkeit Ihrer Probe mit unserem universellen Zellzählungsprotokoll

Die Ergebnisse sind innerhalb von 1 Minute verfügbar. Unsere begleitende Software zeigt Ihre Ergebnisse an und ermöglicht es Ihnen, die lebensfähigen und nicht lebensfähigen Zellen mit einem Klick auf eine Schaltfläche zu sehen. Ihre Daten können in verschiedene Formate exportiert und in PDF-Berichte extrahiert werden.

GMP-Compliance leicht gemacht

Unsere Protokolle eliminieren Variabilität und Subjektivität aus dem Zellzählungsprozess und gewährleisten, dass Ihre Ergebnisse präzise und konsistent sind, unabhängig davon, wer die Zählung durchführt.

Darüber hinaus sind unsere einfachen Arbeitsabläufe ideal für kurze, leicht verständliche SOPs. Somit ist die Validierung Ihrer Zellzählungsmethoden für die Einhaltung der GMP-Richtlinien einfach und schmerzlos.

Unsere NucleoCounter® NC-200™, NC-202™, NC-250™ und NC-3000™ Geräte sind außerdem Annex-11- und 21 CFR Part 11-kompatibel.

Die NC-View™-Software ist GMP-fähig, da sie elektronische Signaturen, angepasste Protokolle und automatisierte PDF-Berichte unterstützt

Alle Zelltypen zählen

Unsere Zellzähl-Assays sind universell und können alle kernhaltigen Zellen zählen. Daher können Sie unsere NucleoCounter®-Geräte selbst für die speziellsten Zelltypen und Kulturbedingungen verwenden, einschließlich:

Primäre Säugetierzellen Natürliche Killerzellen (NK)
Leukozyten Insektenzellen
Ovarialzellen des chinesischen Hamsters (CHO) Hefe
Mesenchymale Stammzellen (MSZ) Vollblut (WBC)
Induzierte pluripotente Stammzellen (iPS-Zellen) Stromale Gefäßfraktionen
Periphere mononukleäre Blutzellen (PBMCs) Microcarriers
Hepatozyten Sphäroide
T-Zellen Aggregierte Zellen

Schneller On-Demand-Support

Unsere NucleoCounter®-Geräte bieten Ihnen Zugang zu unseren Wissenschaftlern und Zellzählungsexperten. Unser Weltklasse-Team unterstützt Sie bei der Produktinstallation und der Protokollentwicklung. Wir bieten außerdem Schulungen, Unterstützung bei Anträgen und engagierte Außendienstteams, um sicherzustellen, dass Sie eine optimale Geräteleistung und beste Qualitätsergebnisse erzielen.

Wenn Sie mehr über unsere Lösungen zur Zellzählung erfahren möchten, besuchen Sie unsere Produktseite oder kontaktieren Sie uns.