Was ist so einzigartig an der Via1-Cassette™ und der Via2-Cassette™?

Die Kassetten wurden speziell entwickelt, um Abweichungen zu minimieren, die Handhabung der Zellproben zu optimieren und die Sicherheit im Labor zu gewährleisten. Die Kassetten sind mit immobilisiertem Acridinorange (AO) und 4′,6-Diamidino-2-Phenylindol (DAPI) zur Detektion der Gesamtzellpopulation bzw. der toten Zellen vorgeladen. Sie sind eine Komplettlösung, die die Arbeitsschritte Probenaufnahme, Färbung und Durchmischung der Probe für eine schnelle und fehlerfreie Zellzählung kombiniert. Die Vereinfachung des Zellzählprozesses erhöht die Präzision und Reproduzierbarkeit Ihrer Ergebnisse, dank der hohen Standardisierung des Verfahrens und eines vorkalibrierten Volumens innerhalb der Messkammer jeder Kassette. Mehr erfahren.