Podcast: Standardisierung der zellzählung

Lösen von herausforderungen für erfolgreiche experimente

Im Podcast von Cell Culture Dish’s sprach unser Global Product Manager Christian Berg über die Bedeutung der Standardisierung der Zellzählung für erfolgreiche Experimente. Dies ist eine wesentliche Überlegung für:

  • Herstellung von Biologika (Biosimilars) z. B. CHO-Zellen
  • Zelltherapie und Virusherstellung, z. B. Mikrocarrierulturen
  • Bioassays, die für Drogentests verwendet werden
  • Forschungsteams untersuchen eine Vielzahl von Zelltypen

Oft wird übersehen, dass die Zelldichte die Zellsignalisierung beeinflusst, die sich auf das Wachstum und die Produktion von Zellkulturen auswirkt, was sie zu einem kritischen Parameter für die Steuerung eines erfolgreichen Produktionsverfahrens macht. Bei strenger Kontrolle führt die Standardisierung von Zellkultur und Herstellung zu höheren Erfolgsraten und Einsparungen bei Zeit und Kosten.

 

Die größten herausforderungen bei der standardisierung der zellzählung:
  • Variation: Ungenauigkeiten bei menschlichen und gerätespezifischen Verfahren
  • Stabilität: Sicherstellen, dass die Betriebszeit des Geräts maximiert wird
  • Datenmanagement: Zuverlässige Übertragung von Prozessen über Standorte hinweg

Die Zellproduktion in verschiedenen Branchen beginnt, Robotertechnik und zuverlässige Manufacturing Execution Systems (MES) einzubeziehen. Die vollständige Integration von Zellzählgeräten in die Industrieprozesse ermöglicht eine bessere Standardisierung und letztlich bessere Produkte für die Pharma- und Life-Science-Industrie.

 

Hören sie sich den podcast unten an

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir begrüßen und ermutigen Nutzer des Blogs, Kommentare zu hinterlassen. ChemoMetec behält sich das Recht vor, alle Kommentare zu moderieren und solche zu löschen, die i) irrelevant sind, ii) Spam enthalten, iii) Obszönitäten enthalten, iv) als beleidigend angesehen werden oder v) fragwürdige Inhalte enthalten. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare von der Veröffentlichung zurückzuhalten. ChemoMetec ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Kommentaren, die ausschließlich die Meinung des Kommentators wiedergeben.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert. Required fields are marked *

 *